peerchat-jugendliche-beraten-jugendliche

Jugendliche beraten Jugendliche: 147 bietet neu einen Peerchat an.

Am 9.4.2018 um 19.00 geht der erste Peerchat von Beratung + Hilfe 147 live. Für diese Tätigkeit ausgebildete Jugendliche stellen sich den Fragen von Gleichaltrigen und unterstützen sie beim Lösen ihrer Probleme.

Manchmal ist es einfacher, sich über die eigene Situation mit Gleichaltrigen auszutauschen. Oft haben sie ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennen zumindest das Problem. Diesen Grundsatz macht sich der neue Peerchat (Jugendliche beraten Jugendliche) von Beratung + Hilfe 147 zunutze.

Engagierte Jugendliche, die eigens für diese Aufgabe ausgebildet wurden, stehen jeden Montag von 19.00 bis 22.00 im Pro Juventute Peerchat für die Fragen und Sorgen von Gleichaltrigen zur Verfügung. Kein Einloggen, ein Klick und los geht’s! Vertraulich und kostenlos.

Besonders niederschwelliges Beratungsangebot

Jugendliche finden untereinander oft ganz einfach Zugang zu Fragen und Sorgen aus ihrem Alltag. Die Beratenden können im Beratungschat auf ihre eigenen Erfahrungen zurückgreifen und jungen Menschen beim finden ihrer eigenen Lösung unterstützen. Sie werden dabei von einem Beratungsprofi von Beratung + Hilfe 147 begleitet und können jederzeit auf seine Hilfe zurückgreifen.

Bekanntlich ist Sympathie ein wichtiger Bestandteil eines guten Gesprächs. Deshalb stellen sich die Beratenden auf der Homepage kurz vor. Man sucht sich also aus, wer zu einem passt und wem man seine Fragen und Sorgen anvertrauen will. Probiert es aus!

Hier geht es zum neuen Peerchat von Beratung + Hilfe 147 – Jugendliche beraten Jugendliche

Bis bald – im Pro Juventute Peerchat

PS: Möchtest du dich auch in Projekten von Jugendlichen für Jugendliche engagieren? Melde dich unter peers[at]projuventute.ch

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen?

0
0