Auf Dreh für die 41. Schweizer Jugendfilmtage

Pro Juventute hat die 6. Klasse des Schulhauses Ebnet in Arnegg mit der Kamera bei den Drehaufnahmen zum Thema «Spielraum» für die Schweizer Jugendfilmtage begleitet.

Vom 15. – 19. März 2017 fanden in Zürich die 41. Schweizer Jugendfilmtage statt. Seit 14 Jahren bietet das grösste nationale Nachwuchsfilmfestival jeweils im Vorfeld kostenlose thematische Filmworkshops für Jugendliche an. Dieses Jahr standen diese ganz im Zeichen des Themas «Spielraum» und wurden von Pro Juventute in der thematischen Ausseinandersetzung unterstützt.

20 Gruppen aus der Deutschschweiz, der Westschweiz und aus dem Tessin realisierten in jeweils drei Tage dauernden Filmworkshops unter professioneller Anleitung Kurzfilme zum Thema und reichten diese später am Kurzfilmwettbewerb des Festivals ein. Pro Juventute hat die 6. Klasse des Schulhauses Ebnet in Arnegg mit der Kamera bei den Drehaufnahmen begleitet.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen?

1
0